Ausstellungen 3D Planung ab 1.000 € Versandkostenfrei Preisversprechen FRAGEN? +49 (0)231 1811901

Weber Saint-Gobain weber.xerm 868 Dickbettmörtel, Trass 25 kg Papiersack grau

Artikelnummer: 101154
Weber Saint-Gobain Logo
Weber Saint-Gobain weber.xerm 868 Dickbettmörtel, Trass 25 kg Papiersack grau 101154 | 277081
Gebinde: 25 kg Papiersack
Artikelnummer
101154
Hersteller
Weber Saint-Gobain
Serie
weber.xerm 868
Farbe
grau
Art
Dickbettmörtel, Trass
Gebinde
25 kg Papiersack
EAN Nummer
4011361117807
Gewicht
25 KG/Sack
Stück pro Paket
1
Stück pro Palette
42
Bestell-/Lieferzeit
Bestellzeit 3-6 Werktage, Versandzeit 5-7 Werktage
Materialbedarf

pro cm Schichtdicke: ca. 17,0 kg / m²

Bestellzeit 3-6 Werktage, Versandzeit 5-7 Werktage
Versand über Spedition
/Sack

Preisversprechen
Gesamtpreis / Liefermenge
Ausgezeichnet: 1. Platz Fliesenrabatte.de - Bester Onlineshop 2023 laut n-tv FOCUS mit Deutschland TEST: BESTER ONLINE SHOP - Fliesenrabatte.de DIE WELT: Nr. 1 in Kundenzufriedenheit - Fliesenrabatte.de
Mathias

Wünschen Sie eine Beratung?

Unsere Experten sind für Sie da:
Mo. - Fr. 09.00 - 18.00 Uhr
Sa 10.00 - 13.00 Uhr

+49 (0) 231 - 18 11 901 Anfrage zum Produkt

Farbe:
Grau

Auftragsdicke:
10 mm - 50 mm

Lagerung:
Bei trockener, vor Feuchtigkeit geschützter Lagerung im Originalgebinde ist das Material mind. 12 Monate lagerfähig.

Anwendungsgebiet

weber.xerm 868 ist ein Trass-Verlegemörtel zum Verlegen von verfärbungsunempfindlichen Naturwerksteinplatten sowie Edelpflaster im Dickbettverfahren, innen und außen.

Produkteigenschaften

  • optimale Standfestigkeit
  • reduziertes Risiko von Kalkausblühungen
  • mit Trass
  • innen und außen
  • Körnung 0 - 4 mm

Allgemeine Hinweise

  • Bereits angesteiftes Material nicht mehr verarbeiten.
  • Alle Eigenschaften beziehen sich auf eine Temperatur von + 23 °C ohne Zugluft und eine relative Luftfeuchtigkeit von 50 %.
  • Höhere Temperaturen und niedrigere Luftfeuchtigkeiten beschleunigen, niedrigere Temperaturen und höhere Luftfeuchtigkeiten verzögern den Reaktionsverlauf.
  • Zur Verlegung von Natur- oder Kunststeinplatten beachten Sie bitte die Verlegeempfehlungen des jeweiligen Herstellers. In Zweifelsfällen sind Vorversuche durchzuführen.

Besondere Hinweise

  • Bei nicht saugfähigen Untergründen in Verbindung mit dichten Belägen verlängert sich die Durchhärtezeit.