eKomi BewertungenTrusted Shops Zertifiziert
NOCH FRAGEN? 0231 1811901
Versand nach / Shipping to

Imola Ceramica Fliesen aus Italien - seit 1847

Artikel: 148

Eine Biene für die Fliesenwelt

Nicht umsonst hat Imola Ceramica die Biene als Firmenlogo gewählt. Fleiß und Arbeit stecken in den ausgeklügelten Lösungen und innovativen Fliesen des Unternehmens. Imola Ceramica verbindet Tradition mit Innovation und schafft so ein breites Sortiment an den unterschiedlichsten Fliesen. Einzigartigkeit und Leidenschaft vermittelt der Hersteller mit seiner großen Auswahl an bester Keramik. Die Biene des Unternehmens steht im übrigen nicht nur für das große Engagement des Herstellers: Auch die Umwelt berücksichtigt das italienische Unternehmen in jeder einzelnen Fliese.

Die Initiative in Sachen Umwelt ergreifen

Imola Ceramica hat schon im Jahre 1998 eine Zertifizierung erhalten, die den nachhaltigen und bewussten Umgang mit der Umwelt bestätigt. Seit dieser Zeit hat das Unternehmen noch weitere Initiativen in die Wege geleitet und umgesetzt. Beispielsweise werden 98% der Abfälle aus der Industrienutzung des Herstellers wiederverwertet. Pro Tag spart Imola Ceramica 11 Tonnen Erdöl - und gleicht diese Einsparung mit grüner Energie aus: 85% des Bedarfs kann der Keramikhersteller aus energetischer Eigenproduktion beziehen. So geht das italienische Unternehmen voran und zeigt einen zukunftsweisenden Weg für Umwelt und Mensch.

Die Fliese entsteht...

Der Prozess eines Entwurfs einer Fliese ist kein einfacher: Vom Material angefangen über die Verarbeitungseigenschaften bis hin zum Design und der Oberflächenbehandlung muss alles bedacht werden. Imola Ceramica legt in jeden einzelnen Schritt großes Engagement und viel Leidenschaft - denn nur so lassen sich besondere, qualitativ hochwertige Ergebnisse erzielen. Um neue Ideen und Konzepte zu entwickeln, sieht sich der Hersteller in ganz Europa um - so konnte das Unternehmen neue Märkte erschließen und sich von anderen Herstellern abheben. Ganz wie die Biene, die sich auf der Suche nach neuen Blüten in die Lüfte schwingt.

Weltbewegende Designs

Einige Serien konnte Imola Ceramica so erfolgreich umsetzen, dass sich das Unternehmen sogar für eine Zweitauflage entschieden hat: Leicht überarbeitet, moderner und technisch auf dem neusten Stand der Dinge: Micron 2.0, Re_Micron und Pietre D´Italia 2.0. Doch auch andere Fliesenprojekte von Imola Ceramica begeistern: X-Rock beispielsweise - eine Serie, die die wilde Natürlichkeit von Stein perfekt und elegant umsetzt. Koshi setzt Statements auf ganz andere Art: Diese Serie begeistert durch schlichte, edle Oberflächen, starke Widerstandsfähigkeit und ein zeitloses Design.

Feinsteinzeug - state-of-the-art

Die Serie Imola Ceramica Riverside hebt sich deutlich von anderen Holzoptikserien ab: Riverside hat einen ausdrucksstarken Charakter. Die Serie vereint künstlerische Wandfliesen mit ornamentalen oder bunt bepinselten Dekorfliesen und schlichte, naturbelassene Holzoptik-Dielen aus bestem Feinsteinzeug. Ähnlich detailreich präsentiert sich auch Concrete Project: Hier wurde die hochmoderne Betonoptik in unterschiedlichen Farbnuancen elegant umgesetzt. Ähnlich innovativ: Imola Ceramica Oficina, eine Harmonie aus Terracotta und Zement!

Natur interpretiert

Neben ausgefallenen, hochmodernen Betonoptiken kann Imola Ceramica auch mit Holzoptiken punkten: Kuni beispielsweise zeigt eine Holzoptik auf durchgefärbtem Feinsteinzeug mit zahlreichen Details, Maserungen und Farbschattierungen. Ähnlich auch Strobus, eine Serie, deren Holzzeichnungen authentisch umgesetzt wurden. Strobus ist zudem in besonderen Formaten erhältlich: Unter anderem in einem extrabreiten Dielen-Format. Ebenfalls natürlich ist die Serie Muse. Doch Muse ist so ornamental-geometrisch gestaltet, dass sich harmonisch Handwerk mit Kunst und Natur mit rauem Stein mischt. Muse ist besonders, extravagant und hochmodern.

Bei der Architektur angefangen

Inspirationsquelle können die unterschiedlichsten Dinge sein. Insbesondere die Architektur zählt zu den wichtigsten Trendsettern der ganzen Baubranche. Es entstehen neue Konzepte, die sich über kurz oder lang auch im privaten Sektor durchsetzen. Beispiel hierfür könnte die Betonoptik sein, die heute in keiner modern gestalteten Wohnung mehr fehlen darf. Fliesen im XXL Format sind mittlerweile ebenfalls in vielen privaten Heimen angekommen - im Innen- und Außenbereich. Imola Ceramica nimmt sich diese Trends aus erster Hand vor und formt daraus etwas Neues: Eine neue Fliesenserie oder eben einen ganz neuen Trend.

Feinsteinzeug: Qualität spricht Bände

Das Feinsteinzeug ist die Mutter Erde jeder Fliese. Egal ob glasiertes Feinsteinzeug für Badezimmer und Wellnessbereiche oder durchgefärbtes Feinsteinzeug für den Innen- und Außenbereich. Deshalb muss in das Material, aus dem die Fliesen geschaffen werden, mindestens genauso viel Energie und Entwicklung gesteckt werden, wie in das Design. Nur Hersteller, die dieses Konzept verfolgen, haben Erfolg: Denn gutes Feinsteinzeug hält bis zu 60 Jahre. Und diese Erwartung der Kunden muss erfüllt werden. Design und Qualität gehen Hand in Hand - so auch bei Imola Ceramica.