Ausstellungen 3D Planung ab 1.000 € Versandkostenfrei Preisversprechen FRAGEN? +49 (0)231 1811901
Ausgezeichnet: Bester Onlineshop Focus Mones Deutschland Test Bester Online-Shop: fliesenrabatte.de DIE WELT - Nr. 1 in der Kundenzufriedenheit - fliesenrabatte.de

Bricks, Riemchen und Metro-Fliesen

Bricks, Riemchen und Metro-Fliesen sind beliebte Verkleidungselemente für Wände und Böden. Dabei handelt es sich meist um kleine rechteckige, manchmal auch quadratische Fliesen. Viele Hersteller bieten sie in einer Reihe von Farben und mit unterschiedlichen Oberflächen (matt oder glänzend) an.

Während Bricks eher von der traditionellen Ziegelsteinoptik inspiriert sind, handelt es sich bei Riemchen meist um dünnere, schmale Fliesen, die sich ideal für die Akzentuierung von Wandbereichen eignen. Die Besonderheit von Metro-Fliesen, auch bekannt als U-Bahn-Fliesen, liegt in ihren abgeschrägten Kanten. Zudem haben Metro-Fliesen oft eine glatte, glänzende Oberfläche. Zusammengenommen bieten Bricks, Riemchen- und Metro-Fliesen vielseitige Möglichkeiten, Räume individuell zu gestalten.
Marazzi
Lume
Dune Ceramica
Agadir
Marca Corona
Miniature Cera
Villeroy & Boch
Metro Flair
Dune Ceramica
Metro
Marazzi
Rice
Marazzi
Zellige
Agrob Buchtal
District
Del Conca Cantina im Format 10x30cm und der Farbe Rosso Die Ziegelsteinoptik der Del Conca Cantine (10x30 cm) überzeugt mit Wärme und Behaglichkeit.

Bricks – Fliesen in Ziegelsteinoptik

Bricks sind in der Regel rechteckig und haben oft das Aussehen von traditionellen Ziegelsteinen. Hersteller bieten sie in verschiedenen Größen an, wobei sie aber typischerweise länger als breit sind, ähnlich wie echte Ziegel.

Brick-Fliesen werden häufig verwendet, um das Aussehen von Ziegelmauerwerk in Innenräumen nachzuahmen. Dabei sind sie eine praktische Alternative zu echten Mauersteinen, da sie um einiges flacher sind und damit weniger Verlegefläche benötigen. Ebenfalls lassen sie sich im Gegensatz zu echten Ziegelsteinen deutlich einfacher an der Wand verlegen. Diese Fliesen können in verschiedenen Farben und Oberflächenstrukturen erhältlich sein, um eine Vielzahl von Designoptionen zu bieten. Sie sind eine beliebte Wahl für diejenigen, die den rustikalen Charme von Ziegelmauerwerk schätzen, aber dennoch die Vorteile von Fliesen nutzen möchten.

Ob am Kamin, am Küchenspiegel, als Bordüre oder auf Flächen, die in Szene gesetzt werden sollen: Mit Bricks in verschiedenen Farben und Formaten erschaffen Sie ein authentisches Gesamtbild einer gemauerten Fläche.



Riemchen – Fliesen für farbenfrohe Akzente

Im Gegensatz zu Bricks handelt es sich bei Riemchen um etwas dünnere, weniger voluminöse Fliesen. in der Backsteine nur als Baumaterial für das Haus genutzt und unter Zentimetern von Putz versteckt wurden, ist lange vorbei. Heutzutage überzeugt die Backsteinoptik auch im Innenraum und erschafft wunderschöne wohnliche Bereiche. In der Fliesenwelt sind Bricks demnach Fliesen, die in ihrer Erscheinung den Mauersteinen oder auch Backsteinen nachempfunden sind.

Ihre schlanken Proportionen und länglichen Formen ermöglichen es, verschiedene Verlegemuster zu schaffen, die dem Aussehen von traditionellem Ziegelmauerwerk ähneln oder auch moderne Designs ermöglichen. Von geraden Verlegungen bis hin zu versetzten Mustern bieten Riemchen eine flexible Option für die Gestaltung von Räumen.

Ein weiterer Vorteil von Riemchen ist ihre Vielseitigkeit in Bezug auf Farben, Oberflächenstrukturen und Texturen. Sie sind in einer breiten Palette von Farbtönen erhältlich, von traditionellem Rot bis hin zu modernen Grautönen und anderen Farbnuancen. Die Oberfläche kann glatt, strukturiert oder rustikal sein, je nach gewünschtem Erscheinungsbild und Stil.
Badezimmerwand mit Waschtisch und Spiegel. Die Wand ist durch die Verwendung von weißen und blauen Riemchen Fliesen (Dune Ceramica Agadir) optisch unterteilt. Mit dem rechteckigen Format der Dune Ceramica Agadir (7x28 cm) lassen sich unterschiedliche Verlegemuster realisieren.
Metro Dekorfliesen wie von Villeroy & Boch Metro Flair im Format 10x20cm transportieren Sie direkt in die Welt von Pariser U-Bahnen. Metro Fliesen wie die Villeroy & Boch Metro Flair im Format 10x20 cm entwerfen dank ihrer abgeflachten Kanten ein interessantes Lichtspiel.

Metro Fliesen mit abgeflachten Kanten

In Paris pulsiert das Leben, auch unter den Straßen der Metropole. Jeder, der hier schon mal eine U-Bahnstation betreten hat, kennt die sogenannten Metro-Fliesen. Die keramischen Fliesen sind meist rechteckig, klein und schmal in ihrer Erscheinung. Die meisten Metro-Formate gibt es in 10x20 cm oder 7,5x15 cm.

Typisch für die Metro Fliesen sind außerdem ihre markanten, abgesenkten Kanten. Diese Eigenschaft sorgt für ein besonderes Lichtspiel, die der Fliese ihren ganz besonderen Look verleiht. Die stylischen Dekore, die ein besonderes Großstadtflair vermitteln, gibt es in verschiedenen Ausführungen: matt, glänzend, in knalligen und dezenten Farben. Die zeitlosen und zugleich eleganten Fliesen verwandeln garantiert jede Fläche in einen Blickfang.

Durch ihr kleines Format lassen sich die Metro-Fliesen überall gut anbringen. Beispielsweise können Fliesenspiegel, Duschnischen oder auch einzelne Wandabschnitte mit der kleinen rechteckigen Fliese hervorgehoben werden. Außerdem lassen sich hierbei auch gut verschiedene Farben kombinieren. So lassen sich individuelle Wandbilder kreieren, die besonders hervorstechen.

Die Trend-Fliese lässt sich dazu auch auf verschiedene Art verlegen. Neben dem Mauerverband gibt es noch den Fischgrätenverband. Hierbei werden die Fliesen im 45 Grad Winkel verlegt, sodass das Muster diagonal durch den Raum verläuft, wie hier links im Bild zu sehen. Das Muster ist neben dem besonderen Design der Fliesen ein zusätzlicher Hingucker.