Ausstellungen 3D Planung ab 1.000 € Versandkostenfrei Preisversprechen FRAGEN? +49 (0)231 1811901

Fliesen in Terrazzooptik für ein stilvolles Ambiente

Sie vereinen Zurückhaltung und Ausdrucksstärke – Fliesen in Terrazzooptik schaffen ein einzigartiges Raumdesign. Der Bodenbelag, der traditionell aus Bruchstücken von Marmor, Naturstein oder Glas und einem Bindemittel (meistens Zement) gefertigt wurde, ist heute fester Bestandteil der Innenarchitektur.

Viele Fliesenhersteller haben sich von dem traditionellen Look inspirieren lassen. Heute gibt es Terrazzo-Fliesen in einer Vielzahl von Farben und Mustern. Im Vergleich zu echten Terrazzoböden bringen Fliesen in Terrazzooptik jedoch viele technische und praktische Vorteile mit sich. Darüber hinaus ermöglichen sie die Gestaltung eines einzigartigen Looks, der für sich spricht und beeindruckt.
Atlas Concorde
Boost Mix
Marazzi
Carácter
Del Conca
Frammenti
ceramicvision
Anima
Marazzi
Frammento
Villeroy & Boch
Code 2
Marazzi
Mystone Ceppo di Gré

Was ist Terrazzo?

Terrazzo ist ein Bodenbelag, der traditionell durch das Mischen von Zement mit Stein-, Marmor- oder Glasbruchstücken hergestellt wird. Diese Mischung wird dann auf den Boden aufgetragen und geglättet, um eine ebene Oberfläche zu schaffen. Anschließend wird die Oberfläche poliert, um einen glänzenden und haltbaren Bodenbelag zu erhalten. 

Bereits im alten Ägypten wurde die Technik verwendet, um Böden in Tempeln und anderen Gebäuden zu gestalten. Später übernahmen die Römer diese Technik und entwickelten sie weiter. Die moderne Form von Terrazzoböden, wie wir sie heute kennen, entstand erst im 18. Jahrhundert in Italien. Zu dieser Zeit begannen Handwerker, Reststücke von Marmor in Zement zu mischen, um kostengünstigere Bodenbeläge herzustellen.

Aufgrund seiner Vielseitigkeit und praktischen Eigenschaften fand der Terrazzo-Stil im Laufe der Zeit großen Anklang. Später wurder er immer häufiger in öffentlichen Gebäuden wie Schulen, Krankenhäusern und Einkaufszentren eingesetzt, aber auch in privaten Häusern für Böden, Treppen, Arbeitsplatten und Wandverkleidungen.

Mit der wachsenden Beliebtheit hat die Terrazzo-Optik als Designelement in den letzten Jahren eine Renaissance erlebt und ist heute nicht mehr wegzudenken.
Wohnzimmer mit Couch und zwei kleinen Tischen. Der Boden ist im natürlichen Terrazzo-Stil gehalten (Atlas Concorde Boost Mix). Die Atlas Concorde Boost Mix bewirkt ein wohnliches und zugleich elegantes Fliesenbild.
Wohnbereich mit Bar in hellen Farben. Der Boden wurde mit Fliesen im Terrazzo-Stil gestaltet (Villeroy & Boch Code 2). Fliesen sind aufgrund ihrer technischen Eigenschaften ein optimaler Bodenbelag.

Welche Vorteile haben Terrazzo-Fliesen?

Terrazzo bietet eine ästhetisch ansprechende Oberfläche mit einer Vielzahl von Farben, Mustern und Texturvariationen. Diese Vielseitigkeit ermöglicht es Designern, einzigartige und individuelle Designs zu kreieren. Auch Fliesenhersteller haben diesen zeitlosen Stil für sich entdeckt und als Vorbild für die Fertigung von Terrazzo-Fliesen genutzt. Moderne Herstellungsverfahren ermöglichen es heute, die traditionelle Terrazzo-Optik auf die Oberfläche von Feinsteinzeugfliesen zu übertragen und so Ästhetik und Haltbarkeit miteinander zu verbinden.

Für die Gestaltung von Räumen ist das ein großer Gewinn, denn Fliesen im Terrazzo-Look bieten gegenüber traditionell gefertigten Terrazzoböden einige Vorteile. So sind Terrazzo-Fliesen beispielsweise kostengünstiger, da die Herstellung und das Anlegen traditioneller Terrazzoböden mit großem Aufwand verbunden ist. Entsprechend sind Terrazzo-Fliesen auch einfacher und schneller zu verlegen, was wiederum Zeit und Kosten spart. Darüber hinaus sind Fliesen allgemein sehr wartungsarm und brauchen keine besondere Reinigung oder Pflege. Neben den praktischen Vorteilen, die Fliesen in Terrazzo-Optik gegenüber echten Terrazzoböden bieten, punktet die Fliese auch mit gestalterischen Vorzügen. Denn dank moderner Fertigungstechniken lassen sich problemlos verschiedenste Terrazzo-Stile realisieren. Von kleinen, einfarbigen bis hin zu großen, bunten Materialbruchstücken, die der Oberfläche ihren Charakter verleihen.

Zusammengefasst verbindet die Fliese im Terrazzo-Look die technischen Vorzüge von Feinsteinzeug mit dem einzigartigen Stil von traditionellem Terrazzo.

Die Vielseitigkeit von Terrazzo-Fliesen

Fliesen in Terrazzooptik bieten oft eine breite Palette an Designs, Farben und Mustern. Die Atlas Concorde Boost Mix beispielsweise ist eine Fliesenserie, die einen eher klassischen Terrazzo-Look mit Naturstein imitiert. Ihre Oberfläche ist durch natürliche Farben, große Bruchstücke und Detailreichtum geprägt.

Die Marazzi Frammento weist hingegen einen eher künstlerischen Charakter auf. Die Fliese in Terrazzooptik ist in drei kräftigen Farbennuancen – Blau, Rot und Grün – erhältlich. Außerdem setzt sich ihre Oberfläche aus eher kleinen bis winzigen Bruchstücken zusammen. So entsteht wieder ein anderer Terrazzo-Look, der Böden und auch Wände gekonnt in Szene setzt. 

Dann gibt es wiederum Serien wie die Villeroy & Boch Code 2, die neben Fliesen in Terrazzooptik auch passende Fliesen in Holzoptik zur Auswahl stellt und die Gestaltungsmöglichkeiten entsprechend ergänzt.

Fliesenhersteller bieten somit nicht nur eine große Palette an Terrazzo-Stilen an, sondern auch Möglichkeiten diese entsprechend zu kombinieren. 
Küche mit großer Kochinsel und grünem Terrazzoboden (Marazzi Frammento). Fliesen in Terrazzoptik reichen von natürlichen bis hin zu kunstvollen Designs. 
Badezimmer mit dunkel und hell gefliesten Wänden in Steinoptik. Die Wand, an der Waschbecken und Spiegel angebracht sind ist mit Fliesen im Terrazzo-Stil gestaltet. Mit der ceramicvision Anima in Terrazzooptik lassen sich einzelne Wandbereiche gekonnt in Szene setzen.

Wie lassen sich Terrazzo-Fliesen am besten in Szene setzen?

Terrazzo-Fliesen bieten unzählige Möglichkeiten der Gestaltung und können auf vielfältige Weise in Szene gesetzt werden.

  • Kombination mit anderen Materialien: Kombinieren Sie Terrazzo-Fliesen mit anderen Materialien wie Holz, Metall oder Glas, um interessante Kontraste und Texturen zu erzeugen. Dies kann dazu beitragen, die visuelle Vielfalt im Raum zu erhöhen und das Design zu bereichern.
  • Natürliches Licht: Nutzen Sie natürliches Licht, um die Schönheit der Terrazzo-Fliesen zu betonen. Große Fenster oder Oberlichter können dazu beitragen, das Licht einzufangen und den Raum zu erhellen, was die Farben und Texturen der Fliesen hervorhebt.
  • Akzente: Verwenden Sie Terrazzo-Fliesen zum Setzen von Akzenten, um einen visuellen Fokus im Raum zu schaffen. Dies kann beispielsweise eine Wand hinter einem Kamin, eine Küchenrückwand oder ein Duschbereich im Badezimmer sein.
  • Kombination mit anderen Fliesen: Fliesen in Terrazzo-Optik lassen sich besonders gut mit Fliesen in ruhiger Betonoptik, Steinoptik oder auch Holzoptik kombinieren. Achten Sie bei der Auswahl darauf, ob eher kühle oder warme Nuancen vorherrschend sind.

Wo können Terrazzo-Fliesen eingesetzt werden?

Grundfliesen im Terrazzo-Look bestehen aus hochwertigem Feinsteinzeug und sind damit überaus robust, langlebig und schmutzunempfindlich. Aufgrund der praktischen Materialeigenschaften können sie quasi überall verlegt werden. Ob im Badezimmer, im Wohnzimmer oder im Flur – mit Terrazzo-Fliesen können sie jeden Raum bedenkenlos gestalten.

Die meisten Hersteller wie Atlas Concorde, Marazzi oder Villeroy & Boch bieten Terrazzo-Fliesen in verschiedenen Formaten an, sodass Sie nicht nur weite Flächen, sondern auch kleine Wandbereiche wie Nischen mit Terrazzo-Fliesen verkleiden können. Darüber hinaus eignen sich die robusten Feinsteinzeugfliesen auch als Küchen-Arbeitsplatte oder als Verkleidung von Treppenstufen.

Neben Fliesen für den Wohnbereich, bieten viele Hersteller auch zwei Zentimeter starke Feinsteinzeugfliesen für den Außenbereich an. So wird die Atlas Concorde Boost Mix in Terrazzooptik für den Innenraum durch die Atlas Concorde Boost Mix Outdoor für das Anlegen von Terrassen oder Poollandschaften ergänzt. In Verbindung lassen sich somit durchgehende Flächen – vom Innenbereich bis in den Außenbereich im stilvollen Terrazzo-Look gestalten.  
Wohnzimmer mit angrenzendem Balkon, das mit Fliesen im Terrazzo-Stil gestaltet ist /ceramicvision Reaction). Mit der ceramicvision Reaction lassen sich durchgehende Flächen von innen nach außen realisieren.