Lieferland

Kellerfliesen: Die ideale Wahl für Freizeiträume

Fliesen im Keller erfüllen längst nicht mehr nur einen praktischen Nutzen. Fliesen sollen hier genauso für Wohnlichkeit und Behaglichkeit sorgen, wie im Wohnzimmer. Denn heutzutage ist ein Keller mehr als ein dunkler Abstellraum, der nur betreten wird, um Getränke oder Lebensmittel heraufzuholen. Heute wird der Keller als eine weitere Etage genutzt, die – je nachdem – einen Fitnessraum, Werkelraum, Partyraum, Waschraum, eine Sauna oder ein Gästezimmer bereithält.

Als Bodenbelag sind Fliesen für den Keller die optimale Wahl: Sie sind robust, pflegeleicht und langlebig. Kellerräume, die einmal mit Fliesen ausgestattet sind, sind für jede Beanspruchung ausgelegt. Dazu bieten verschiedene Formate und Optiken für jeden Raum, die passende Gestaltung. Worauf bei der Auswahl von Fliesen für Ihren Keller zu achten ist und wie Sie einen Abstellraum mithilfe der richtigen Fliesenoptik in einen gemütlichen Aufenthaltsraum verwandeln, erfahren Sie hier:
Großer Fitnessraum gefliest mit Magres Tool Fliesen in der Farbe White. Fliesen sind der optimale Bodenbelag für starke Beanspruchung. Die Margres Tool in der Farbe White (im Großformat 45x90 cm) verleiht dem Raum Ruhe. Zugleich kommen die dunklen Geräte auf der hellen Oberfläche gut zur Geltung.

Welche Fliesen eignen sich für den Keller?

Der Keller bietet viele Nutzungsmöglichkeiten. Während die einen ihr Büro in den Keller verlegen, um einen ungestörten Arbeitsplatz zu haben, bauen die anderen ihren Keller zur hauseigenen Bar um. Je nach den Bedürfnissen der Bewohner, umfasst der Keller viele Raumideen. Entsprechend groß ist auch die Auswahl unserer Fliesenwelten.

Dabei gibt es nicht DIE typische „Kellerfliese“. Grundsätzlich kann jede Fliese für den Wohnbereich auch in jedem Raum verlegt werden. Hierbei sollten Sie lediglich darauf achten, ob es sich bei der Fliese um eine Feinsteinzeugfliese (für Wand und Boden geeignet) handelt, oder um eine Steingutfliese, die sich aufgrund ihrer Materialbeschaffenheit ausschließlich für die Wand eignet.

Fliesen im Keller sind insofern besonders praktisch, als dass sie für jedes Raumkonzept den passenden Bodenbelag darstellen. Sollten Sie also Überlegungen anstellen, Ihren Partykeller in Zukunft nochmal in ein Handwerks-Raum umzubauen, sind Sie mit einem Fliesenboden stets auf der sicheren Seite. Denn unsere Bodenfliesen sind alle aus Feinsteinzeug gefertigt und damit besonders robust und langlebig. Das heißt, der Fliese macht es nichts aus, wenn Sie zwanzig Jahre auf ihr tanzen, schwere Geräte auf ihr abstellen oder sie regelmäßig nass wird. Darüber hinaus sind Fliesen frostbeständig und trotzen auch kalten Temperaturen im Winter.

Worauf ist bei der Auswahl von Kellerfliesen zu achten?

Wie auch bei allen anderen Räumen, die Sie mit Fliesen ausstatten, sollten Sie sich auch hier zunächst die allgemeinen Grundparameter vor Augen führen: Gibt es einen oder mehrere Räume, die mit Fliesen gestaltet werden sollen, wie groß ist der Raum bzw. sind die Räume, ist der Raum häufig Feuchtigkeit ausgesetzt (z.B. beim Waschraum) und wie ist der Lichteinfall? Denn je nach Raumbeschaffenheit, setzt die eine oder andere Fliese Ihren Keller besser in Szene.

Da in Kellerräume weniger Tageslicht gelangt, sollten Sie bei der Auswahl der Fliese bedenken, dass womöglich Fliesenoberflächen mit feinen Strukturen oder dezenten Schimmer-Effekten im Keller weniger zur Geltung kommen, als in Räumen mit viel Tageslicht. Um eine genaue Vorstellung davon zu erhalten, wie Ihre Wunschfliese in Ihrem Keller wirkt, empfehlen wir, ein Musterstück in den entsprechenden Raum zu legen.

Tipp:
Räume mit wenig Tageslicht wirken mit einer hellen Fliese heller und offener.

Bei der Farbauswahl kommt es jedoch auch immer etwas auf das Raumkonzept an. Wer den Keller in eine Tanzfläche verwandeln möchte, sollte bedenken, dass Schmutz auf dunkleren Bodenfliesen weniger auffällt als auf hellen Bodenfliesen. Da es aber so viele verschiedene Fliesen-Oberflächen und Farbvarianten gibt, lässt sich diese Aussage nicht generalisieren.
Zwei Wachbecken, die in der Mitte von einem gefliesten Wandvorsprung getrennt sind. Der Wandvorsprung ist mit der Fliese Kronos Ceramiche Prima Materia, in der Farbe Cenere gefliest. Mit Kronos Ceramiche Prima Materia in der Farbe Cenere lässt sich ein normaler Kellerraum schnell in eine kleine Wohlfühloase bzw. Saunalandschaft verwandeln.
Weinkeller in einem metallischen Look, gefliest mit der Fliese Ceramicvision Titan, in der Farbe Corten. Die Ceramicvision Titan, in der Farbe Corten zeichnet sich durch ihre besondere Metalloptik aus. Mit ihr lässt sich ein ganz besonderes Ambiente schaffen.

Kellerfliesen: Für jeden Raum die passende Fliese

Mit Fliesen lässt sich der entsprechende Kellerraum auch vor Feuchtigkeit schützen. Bei einem Waschraum oder einer kleinen Saunalandschaft bietet es sich daher an, auch die Wände bis zu einer gewissen Höhe zu fliesen. Auch im Hinblick auf das Abstellen schwerer Geräte, wie Waschmaschine und Trockner sind Fliesen der optimale Bodenbelag. Zudem kann der Boden im Fall eines Wasserschadens schnell gereinigt werden.

Bei der Auswahl des richtigen Formats, spielt die Größe und auch der Zugang des Raumes eine entscheidende Rolle. Großformate in XXL schaffen durch ihren geringen Fugenanteil ein ruhiges Raumbild und eignen sich besonders gut für große und offene Räume. Sollen gleich mehrere Räume im Keller unterschiedlichster Größe mit der gleichen Fliese gestaltet werden, eignet sich womöglich ein Standardformat am besten, um ein gleichmäßiges Fliesenbild zu erzielen.

Hinweis: Mit einer durchgängigen Fliese in verschiedenen Räumen lässt sich der gesamte Innenbereich optisch vergrößern. Zugleich schafft man mit der durchgehenden Fliese eine harmonische Einheit. Verschiedenfarbige Fliesenkombinationen können Räume hingegen optisch voneinander abgrenzen und spannende Kontraste setzen.

Kellerfliesen: Viele Gestaltungsmöglichkeiten

Die Antwort ist ganz einfach. Ein gemütliches Ambiente können Sie mit Fliesen im Keller genauso schaffen wie mit Fliesen im Wohnzimmer oder in anderen Räumen. Fliesen bieten heute so viele Gestaltungsmöglichkeiten, dass das kalte Image von Fliesen längst überholt ist.

Fliesen in Holzoptik schaffen beispielsweise ein wohliges Ambiente. Fliesen in Betonoptik verwandeln einen Geräteraum schnell in ein stylisches Fitnessstudio. Und Fliesen in Steinoptik eignen sich wunderbar für die hauseigene Bar, um nur einige Beispiele zu nennen. Eine Übersicht der verschiedenen Optiken finden Sie in unserer Fliesenwelt.
Stylischer Kellerraum: Links im Bild befindet sich eine Bar, auf der Weingläser stehen. Geradeaus vor Kopf ist ein stilvolles Regal mit Weinflaschen erkennbar, rechts und links davon ist eine organgefarbende Sofagarnitur zu sehen. So wird aus einem Kellerraum ein stylischer Aufenthaltsraum: Die Atlas Concorde Boost (hier in der Farbe Smoke) lässt sich gut mit anderen Einrichtungsstilen, wie zum Beispiel Holzmöbeln, kombinieren. 
Kellerraum mit großer Bar in Holzoptik: Die Del Conca Cantina Fliesen in der Farbe Bianco an der Wand verleihen dem Barkeller einen besonderen Charme.
Gemütlich und stillvoll: Die Bricks Del Conca Cantina (hier in der Farbe Bianco) verleihen dem Bar-Keller einen besonderen Charme

Die passende Kellerfliese finden: Wir beraten Sie gern!

Sie haben sich bereits dazu entschieden Ihren Keller mit Fliesen zu gestalten, haben aber noch kein klares Raumkonzept vor Augen? Sie haben Fragen zum passenden Format oder wollen sich einfach von unseren Ausstellungsräumen inspirieren lassen? Dann besuchen Sie uns gerne vor Ort: in unserer Fliesenausstellung Dortmund, oder in unserer Fliesenausstellung Münster.

Wir, von fliesenrabatte.de haben langjährige Erfahrung im Handel mit Fliesen und beraten Sie gern zu Fliesen-Trends, Formaten, und Oberflächen. Unsere oberste Priorität ist, Sie glücklich zu machen. Denn wenn Sie zufrieden sind, haben wir gute Arbeit geleistet und das macht uns wiederum glücklich.

Tipp: Bei der Auswahl der passenden Fliese für Ihren Kellerraum bzw. Kellerräume, ist es für uns hilfreich, wenn Sie uns eine Skizze mit Maßangaben mitbringen. So können wir Ihnen direkt vor Ort passende Formate zeigen, die sich für den besagten Raum gut eignen.

Alternativ können Sie sich auch auf unserer Webseite unter Musterpakete, Ihre “Wunschfliesen” zusammenstellen und sich zur Ansicht nach Hause schicken lassen. So können Sie die Muster direkt im gewünschten Raum auslegen und testen.