placeholder flag Lieferland
ekomi logo Ausgezeichnet: 1. Platz in Preis/Leistung Deutschland Test Bester Online-Shop: fliesenrabatte.de DIE WELT - Nr. 1 in der Kundenzufriedenheit - fliesenrabatte.de Fliesenrabatte.de Musterfliesen Cashback

Schlüter DITRA-HEAT-E – elektrische Heizsysteme für Wand und Boden

Die Schlüter-DITRA-HEAT ist ein elektrisches Heizsystem, das sowohl auf dem Boden als auch an der Wand eingesetzt werden kann. Matte und Heizdrähte sind zusammen nur 5,5 mm stark und eignen sich daher für den nachträglichen Einbau und für den Einsatz im Neubau. Neben der DITRA-HEAT-E gibt es die DITRA-HEAT-E-DUO, die mit einem zusätzlichen Trägervlies ausgestattet ist. Beide Heizsysteme sind auch als Komplettset erhältlich.

DITRA-HEAT-E und DITRA-HEAT-E-DUO: Was unterscheidet die beiden Heizsysteme?

Die Schlüter-DITRA-HEAT-E und auch die Schlüter-DITRA-HEAT-E-DUO sind für die elektrische Temperierung von Fußböden und Wänden konzipiert.
Schlüter-DITRA-HEAT-E
Bei der Schlüter-DITRA-HEAT-E-Lösung können Sie sich Ihr individuelles Heizsystem für die benötigte Heizfläche selbst zusammenstellen. Dafür benötigen Sie Heizkabel in der gewünschten Länge, die entsprechende Anzahl an DITRA-HEAT-E-Entkopplungsmatten sowie einen Temperaturregler.

Die Heizkabel von DITRA-HEAT-E werden in der Entkopplungsmatte überall dort verlegt, wo gezielt Bodenflächen oder Wandflächen erwärmt werden sollen. Durch eine flexible Steuerung von Temperaturen und Heizzeiten über die Schlüter-Temperaturregler schaffen Sie mit DITRA-HEAT-E warme Flächen – wann und wo Sie wollen.
Schlüter-DITRA-HEAT-E-DUO
Schlüter-DITRA-HEAT-E-DUO ist die Weiterentwicklung der erfolgreichen elektrischen Belagsheizung (DITRA-HEAT-E). Durch die Integration eines verstärkten, 2 mm dicken Vlieses an der Unterseite der Matte wird eine wesentliche Reduzierung der Wärmeabstrahlung in den Untergrund erzielt. Die thermische Barriere an der Unterseite der Matte bewirkt ein noch schnelleres Aufheizen des Belages bei gleich bleibend niedriger Energiezufuhr. Dadurch ist DITRA-HEAT-E-DUO sogar schneller als herkömmliche Systeme mit höherer Heizleistung. Gleichzeitig bewirkt der Trägervlies eine deutliche Reduzierung des Trittschalls. Die Effizienzsteigerung und damit die Energieeinsparung ist deutlich spürbar. Damit beinhaltet die Schlüter DITRA-HEAT-E-DUO zwei Funktionen: Thermische Trennung und Trittschalldämmung.

Was ist das Besondere an der Schlüter DITRA-HEAT-E und wo kann sie eingesetzt werden?

Schlüter Ditra HEAT elektrische Wand- und Bodenheizung
Die Schlüter-DITRA-HEAT-E eignet sich sowohl für den Einbau an der Wand als auch am Boden und wird dort zur gezielten Flächenbeheizung eingesetzt. Eine weitere Besonderheit: Die elektrische Boden- und Wandheizung ist ein ultraflacher Allrounder: Durch die extrem niedrige Aufbauhöhe (Entkopplungsmatte inkl. Heizkabel ab 5,5 mm) eignet sich das Heizsystem perfekt für Sanierungen bzw. Modernisierungen und auch für Neubauten.

Anders als konventionelle Systeme, die mit vorgeklebten Heizmatten arbeiten, werden die Schlüter-DITRA-HEAT-E-Heizkabel in einer Entkopplungsmatte verlegt. Das bietet größtmögliche Freiheit bei der Definition der zu beheizenden Flächen. Durch die rissüberbrückende Eigenschaft der Schlüter-DITRA-HEAT-Entkopplungsmatte können auch kritische Untergründe wie Holzkonstruktionen, frische Estriche etc. belegt werden, ohne dass Schäden am Fliesenbelag oder an den Heizleitungen zu befürchten sind. Und selbstverständlich verhindert die Verwendung der bewährten Schlüter-DITRA-Technologie auch Schäden im Belag durch schnellen Temperaturwechsel. Und noch ein Vorteil: Da die Heizkabel direkt mit Fliesenkleber in die Entkopplungsmatte eingebettet sind, liegen sie unmittelbar unter dem Fliesenbelag, sodass die Wärme effizient ankommt.

Anwendungen am Boden
  • Das Temperieren von Fliesenfußböden in Wohnzimmer und Bad als Ergänzung zu einem vollwertigen Heizungssystem (Barfußbereiche)
  • Gebäude mit sehr geringem Heizenergiebedarf (z. B. Passivenergiehäuser) als Reserveheizung
  • Das vorübergehende Beheizen von Gebäuden, die nur gelegentlich genutzt werden, z. B. Wochenendhäuser
  • Geeignet als vollwertiges Heizsystem in Verbindung mit entsprechendem Regler

Anwedungen an der Wand
  • Gezielte Beheizung von Zonen an der Wand, zum Beispiel als Handtuchtrocknung
  • Vorbeugende Temperierung der Innenseite von Außenwänden zur Schimmelprävention, zum Beispiel in Duschbereichen
  • Schaffung von Wohlfühlzonen in Ruhebereichen, Essecken, an Schreibtischen oder Sitzgruppen
  • Geeignet als vollwertiges Heizsystem in Verbindung mit entsprechendem Regler

Videos zu Schlüter Ditra-HEAT

DITRA-HEAT-E: Wand- und Bodeninstallation

DITRA-HEAT-E: Nutzen und Funktionen


Was sind die Vorteile von Schlüter DITRA-HEAT-E?

  Angenehmes Raumklima
Mitdurch milde Strahlungswärme.
  Genau steuerbar
Die Wohlfühltemperatur lässt sich dank digitalem Temperaturregler in jedem Raum komfortabel und zeitgenau einstellen.
  Kostengünstig
in Anschaffung, Installation und Wartung.
  Langlebig und wartungsfrei
Elektro-Fußbodenheizungen haben eine lange Nutzungsdauer, es tritt kein Verschleiß auf: Das System ist quasi wartungsfrei.
  Bequemes Nachrüsten
Einfach und schnell zu verlegen.
  Geringe Aufbauhöhe
Entkopplungsmatte inkl. Heizkabel nur 5,5 mm.
  Praktische Komplett-Sets
Für die gängigen Raumsituationen bietet Schlüter-Systems praktische Sets an, in denen alle Systemkomponenten enthalten sind.
  Für Allergiker geeignet
Der Raum wird sanft und gleichmäßig erwärmt, so dass keine allergieauslösenden Stoffe aufgewirbelt werden