Ausstellungen 3D Planung ab 1.000 € Versandkostenfrei Preisversprechen FRAGEN? +49 (0)231 1811901

Weber Saint-Gobain weber.epox design 2K Epoxidharzkleber und Fugenmörtel 4,5 kg Eimer dunkelgrau

Artikelnummer: 408418
Weber Saint-Gobain Logo
Artikelnummer
408418
Hersteller
Weber Saint-Gobain
Serie
weber.epox design
Farbe
dunkelgrau
Art
2K Epoxidharzkleber und Fugenmörtel
Gebinde
4,5 kg Eimer
EAN Nummer
4011361149631
Gewicht
4,5 KG/Eimer
Stück pro Paket
1
Bestell-/Lieferzeit
Bestellzeit 3-6 Werktage, Versandzeit 5-7 Werktage
Materialbedarf
Als Fliesenkleber
4 mm Zahnung: ca. 1,6 kg/m²
6 mm Zahnung: ca. 2,2 kg/m²
8 mm Zahnung: ca. 2,6 kg/m²


Als Fugenmörtel
Spaltplatte 11,5x24 cm: ca. 2,5 kg/m²
Fliese 20x20 cm: ca. 0,5 kg/m²
Fliese 15x15 cm: ca. 0,9 kg/m²
Mosaik 2x2 cm: ca. 1,0 kg/m²
Bestellzeit 3-6 Werktage, Versandzeit 5-7 Werktage
Wunschtermin möglich
Versand über Spedition
/Eimer
Gesamtpreis / Liefermenge
Ausgezeichnet: Fliesenrabatte.de gehört zu den besten Online Shops in Deutschland FOCUS mit Deutschland TEST: BESTER ONLINE SHOP - Fliesenrabatte.de DIE WELT: Nr. 1 in Kundenzufriedenheit - Fliesenrabatte.de

Über dieses Produkt

Lagerung:
Bei trockener, kühler (nicht unter + 5 °C) Lagerung im Originalgebinde ist das Material mind. 18 Monate lagerfähig.

Zusammensetzung:
Komponenten auf Basis von Epoxidharz

Produkteigenschaften und Vorteile

Anwendungsgebiet
weber.epox design eignet sich zum Verlegen und Verfugen von Keramik und Mosaik in Innen- und Außenbereichen sowie an Wand und Boden bis zu einer Fugenbreite von 10 mm. Die Haupteinsatzbereiche sind Schwimmbäder, Wellnessbereiche, Thermal-, Heil- und Therapiebecken sowie private und öffentliche Bäder. Für Betriebe, in denen eine erhöhte Chemikalienbeständigkeit erforderlich ist, wie z.B. in Großküchen, Käsereien, Molkerein, Brauereien, Getränkehersteller, Metzgereien, Schlachthäuser etc. kann weber.epox design ebenfalls eingesetzt werden.

Produkteigenschaften
  • Geruchsneutral
  • Wasserundurchlässig
  • Frost-Tausalzbeständig
  • Hoher Verschleißwiderstand
  • Beständig gegen diverse Reinigungsmittel, verdünnte Säuren, Laugen, Salzlösungen, Öle etc.
  • Innen und außen einsetzbar
  • Sehr leicht emulgierbar

Weitere Hinweise

Allgemeine Hinweise
  • Alle Eigenschaften beziehen sich auf eine Temperatur von + 23 °C ohne Zugluft und eine relative Luftfeuchtigkeit von 50 %.
  • Höhere Temperaturen beschleunigen, niedrigere Temperaturen verzögern den Reaktionsverlauf.
  • Für die Verlegung sind die DIN 18157, die aktuellen ZDB-Merkblätter sowie die einschlägigen Richtlinien zu beachten. Die jeweilige maximale Untergrundrestfeuchte darf zum Zeitpunkt der Verlegung nicht überschritten werden.
  • Feuchte, nasse oder zu kalt gelagerte Fliesen, Platten oder Natursteine dürfen nicht verlegt oder verfugt werden.
  • Bei porigen (auch Mikroporen), rauen und matten Oberflächen können sich Mörtelrückstände festsetzen. In Zweifelsfällen Probeverfugung durchführen.
  • Das Produkt unterliegt einer ständigen Gütekontrolle durch Eigenüberwachung nach DIN EN 12004 und DIN EN 13888.

Besondere Hinweise
  • Bei Natursteinbelägen sowie sonstigen kritischen Belägen (poliert, unglasiert, rutschhemmend usw.) stets Probeverfugung durchführen.
  • Es besteht das Risiko von Fleckenbildung oder optisch sichtbaren Materialrückständen in den Poren
  • Im Vorfeld ist zwingend abzuklären, ob weber.epox design für die gewählte Art der Wasseraufbereitung geeignet ist.
  • Den Komponenten darf weder beim Mischvorgang, noch bei der Verarbeitung Wasser zugegeben werden
  • Vorsicht beim Umgang mit der Härterkomponente. Diese ist alkalisch, hautaggressiv und kann Reizungen verursachen. Bitte die auf dem Gebinde angegebenen Schutzvorschriften beachten. Zur Vermeidung von Blasenbildung frisch verfugte Fläche nicht direkter Sonneneinstrahlung aussetzen. Beständigkeitstabelle beachten.
  • Farbänderungen infolge von UV-Strahlen sind nicht auszuschließen. Bei längerer, häufiger oder intensiver Einwirkung von Chemikalien (z.B. Reinigungsmittel, Desinfektionsmittel) können Verfärbungen auftreten, ohne Beeinträchtigung der Eigenschaften.