NOCH FRAGEN? +49 (0)231 1811901
eKomi BewertungenTrusted Shops Zertifiziert
NOCH FRAGEN? 0231 1811901

Ceramicvision Paris - Vintage Fliesen in Zementoptik

Formate
20x20
Farben
2 Unifarben, 11 Dekore
Oberflächen
matt

Florale Zementfliesen Optik “Paris”

Eine weitere Zementfliesen Serie aus Feinsteinzeug in unserer Kollektion Ceramicvision: Paris! Die filigranen Vintage Fliesen sind in drei unterschiedlichen Konzepten erhältlich: Einem schwarz-weiß Design, ein Design mit hellblauen Nuancen und einem Graustufen (Marrone) Design.

Paris zeichnet sich durch ihre floralen, geometrischen Muster aus. Lediglich die schwarz-weiß Variante erinnert eher an griechische Muster. Die anderen Designs sind eher am Art Déco Stil ausgerichtet und mit einer frischen Farbe modernisiert. Die Serie Paris besteht aus pflegeleichtem Feinsteinzeug: So sind die “Zementfliesen” besonders robust, pflegeleicht und langlebig.
Ceramicvision Paris Fliesen in Zementfliesen Optik
Ceramicvision, Paris, Belleville Marrone
Elegante Muster entstehen durch die warmen Töne der Serie Ceramicvision Paris.

Filigrane, helle Zementfliesen aus Feinsteinzeug

Mit dem Format 20x20 cm sind die gemusterten Fliesen ein tolles Gestaltungselement, das ganz individuell in Ihren eigenen, individuellen Fliesenbelag eingearbeitet werden kann. Paris besteht aus einem Sortiment aus gemusterten Fliesen und einfarbigen Fliesen. Alle Paris Feinsteinzeug Fliesen sind im selben Format gestaltet und können entsprechend miteinander gemischt werden.

Paris hat zwei ganz unterschiedliche Zementfliesen-Designkonzepte: Das eine Konzept spielt mit floralen Mustern und leichten Farben und Nuancen. Das andere bringt einen starken Kontrast an die Wände und deutliche, geometrische Formen.

Kontrastreiche Gestaltung in Schwarz-Weiß

Vivienne Nero, Bercy Nero und Charonne Nero sowie die beiden einfarbigen Fliesen in schwarz (Nero) und weiß (Bianco) bringen deutliche Kontraste an Ihre Wände oder den Boden. Die Fliesen mit diesen starken Kontrasten erinnern sehr an die antiken Mosaik-Spiegel in Griechenland und Rom. Doch trotz ihres historischen Flairs bringen sie durch ihre klaren Linien einen ganz eigenen, modernen Touch mit.

Kombiniert werden können die schwarz-weißen Dekorfliesen mit den einfarbigen Fliesen in schwarz (Nero) und weiß (Blanco) - beispielsweise als eine Umrandung eines Teppichmusters. Bei einem wilden Verband (Patchwork-Verlegung) können die einfarbigen Fliesen untergestreut werden, um einen ruhigen Gesamteindruck innerhalb des Musters zu erzeugen.
Ceramicvision, Paris, Bercy Blu im Bad, Zementfliesen Optik
Ceramicvision, Paris, Bercy Blu
In Kombination mit modernen, wohnlichen Badezimmerarmaturen lassen die Feinsteinzeugfliesen in Zementfliesen Optik ein charmantes, wohnliches Ambiente entstehen.
Ceramicvision Paris in Zementfliesen Optik
Ceramicvision, Paris, Nero
So lassen sich Teppichmuster realisieren: Die passenden Randfliesen in schwarz oder weiß beruhigen den Boden und heben das Teppichmuster aus Fliesen vom Rest des Bodens ab.

Paris zeigt farbige Zementoptik und Graunuancen

Neben den sehr ausdrucksstarken schwarz-weiß bemusterten Fliesen bietet Paris noch weitere Fliesen, die mit sanfteren Tönen eine ruhigere Wirkung entfalten. Die Fliesen Saint Germain Blu, Bercy Blu, Montmartre Blu und Belleville Blu können genauso wie die schwarz weißen Fliesen eingesetzt werden: Verlegen Sie die Fliesen uni, entsteht ein geometrisches Muster. Genauso können die Fliesen aber auch im Patchwork-Muster verlegt werden. Dieser moderne Look wirkt modern und durch die hellblauen Nuancen gleichzeitig kreativ-verspielt.

Eine Alternative zu den mit blau gestalteten Fliesen im Zementfliesen Stil sind dieselben Fliesenmuster, allerdings ohne die blauen Akzente. Die Fliesen Paris Saint Germain Marrone, Bercy Marrone, Montmartre Marrone und Belleville Marrone zeigen dieselben Muster wie ihr Pendant mit der blauen Nuance. Mit ihren Grauabstufungen wirken die Zementfliesen aus Feinsteinzeug trotz des kreativen geometrisch-floralen Musters ruhig und modern.

Eine flexible Serie im Zementfliesen Stil

Ursprünglich waren Zementfliesen vor allem im 19. Jahrhundert beliebt, um Eingangsbereiche und Wohnbereiche zu schmücken. Heute erfährt ihr Look eine Renaissance: Einige Hersteller bieten die eleganten Dekorfliesen heute aus Feinsteinzeug an.

Dazu gehört natürlich auch Paris in unserer Ceramicvision Kollektion. Die Feinsteinzeug-Zementfliesen haben einen entscheidenden Vorteil gegenüber “echten” Zementfliesen: Sie sind erheblich robuster und müssen nicht mehr zusätzlich imprägniert werden.

Echte Zementfliesen sind sehr empfindlich und müssen nach ihrer Verlegung imprägniert werden. Das alles können Sie sich mit den pflegeleichten Feinsteinzeugfliesen in Zementfliesen Optik ersparen: Sie sehen optisch identisch aus, sind aber langlebiger und zudem wesentlich pflegeleichter.
Ceramicvision Paris Germaine Marrone in Zementfliesen Optik
Ceramicvision, Paris, Saint Germaine Marrone
Die Musterfliesen von Paris bringen verschiedene Designs zum Ausdruck. Mit Germaine Marrone beispielsweise entsteht ein sehr elegantes Muster an Wand und Boden.

Für Kreative und flexible Gestalter

Die insgesamt sehr freundliche und offene Bildsprache von Paris lässt viele verschiedene Gestaltungsmöglichkeiten zu. Insbesondere die farbige Variante unterscheidet sich sehr von den Fliesen im schwarz-weiß Look. Nicht nur unterscheidet sich das Farbkonzept, sondern auch die Muster selbst.


Die beiden Varianten in Blau und Marrone wiederum haben dieselben Muster, unterscheiden sich aber farblich. Mit Paris haben Sie entsprechend drei völlig verschiedene Zementfliesen Konzepte, mit denen Sie Ihre eigenen Ideen umsetzen können.