Ausstellungen 3D Planung ab 1.000 € Versandkostenfrei Preisversprechen FRAGEN? +49 (0)231 1811901

ceramicvision Parkett

ceramicvision Logo

Fliesenserie mit vier Parkett-Interpretationen

Die ceramicvision Parkett hält, was ihr Name verspricht. Die Holzfliesen-Kollektion sieht echtem Parkettboden zum Verwechseln ähnlich und punktet mit vielen raffinierten Eigenschaften.

Insgesamt umfasst die Parkett-Serie vier verschiedene Farben (Linz, Thun, Graz, Tirol). Das Besondere: Mit der Farbe ändert sich auch die Maserung, sodass vier verschiedene Interpretationen von Parkett entstehen, die von ruhig bis rustikal reichen.

Ein Plus der ceramicvision-Kollektion ist zudem das doppelte Finish: Satin und Soft-Grip.

Abgerundet wird die Parkett-Serie durch die gleichnamige Outdoorserie ceramicvision Parkett Outdoor. In Verbindung lassen sich durchgehende Gestaltungskonzepte mit ein und derselben Holzfliese realisieren.

Vier Parkett-Interpretationen: Von ruhig bis rustikal

Dank innovativer Herstellungsverfahren ist es heute möglich, die Optik von echtem Holz perfekt nachzuahmen und auf die Oberfläche einer Feinsteinzeugfliese zu übertragen. So entstand die ceramicvision Parkett. Diese ist aufgrund ihrer authentischen Maserung, Astlöcher, feinen Einschlüsse und ihrer natürlichen Farbgebung kaum von echtem Holz zu unterscheiden. 

Insgesamt umfasst die Parkett-Serie vier verschiedene Farben: Linz, Thun, Graz und Tirol. Sie alle unterscheiden sich nicht nur in ihrer Farbgestaltung, sondern auch in ihrem Holzcharakter. Das bedeutet, jede Farbe ist durch eine andere Maserung gekennzeichnet, sodass vier individuelle Parkett-Nachbildungen mit Eichencharakter entstehen:

  • Linz: Die helle und elegante Holzfliese verleiht den Räumen ein leichtes Aussehen. Dieser Farbton zeichnet sich durch zarte rosa Nuancen, durch die weichen Maserungen und unmerklichen Äste aus, die typisch für gebleichtem Eichenholz sind.
  • Graz: Die Farbe zeichnet sich durch einen intensiveren Haselnusston und einen antiken Charakter Die Astlöcher, die betonten Maserungen und die Details imitieren die charakteristischen Elemente der Eiche.
  • Tirol: Der Farbton ist inspiriert von den goldenen Tönen der Eiche und wird durch Nuancen angereichert, die in Richtung Haselnuss tendieren. Zusätzlich ist er durch starke und intensive Adern gekennzeichnet. Diese Farbe ist deal, um Räumen eine warme und einladende Atmosphäre zu verleihen.
  • Thun: Der Farbton ist geprägt durch die strohgelben Farbtöne der Eiche mit in Richtung honigfarben. Thun schafft so warme, moderne und komfortable Atmosphären.
Fliesenboden in Holzoptik (ceramicvision Parkett). Auf der Oberfläche der ceramicvision Parkett in der Farbe Tirol sind die Maserungen und Astlöcher gut erkennbar. Hier im Zusammenspiel mit dem Chevron-Format.
ceramicvision Graz
Graz
ceramicvision Tirol
Tirol
ceramicvision Thun
Thun
ceramicvision Linz
Linz
ceramicvision Graz
Graz
ceramicvision Tirol
Tirol
ceramicvision Thun
Thun
ceramicvision Linz
Linz
Wohnzimmer mit angrenzender Terrasse und ein und demselben Fliesenboden in täuschend echter Parkettoptik (ceramicvision Parkett). Die ceramicvision Parkett gibt es sowohl als Wohnfliese als auch als zwei Zentimeter starke Terrassenplatte. 

Raffinierte Eigenschaften

Die Oberfläche der ceramicvision Parkett überzeugt nicht nur mit einer besonders authentischen Farbgebung, sondern auch mit einer außergewöhnlichen Oberfläche. Auf dieser sind bei Lichteinfall dezente Schimmerereffekte zu beobachten, die den Anschein erwecken, als handle es sich um eine frisch geölte Parkettdiele.

Ein Zusatz der Kollektion ist das doppelte Finish: Satin und Soft-Grip. Satin verleiht der Fliese das zuvor beschriebene spiegelnde Aussehen und ist äußerst angenehm in der Haptik. Die Soft-Grip-Technologie sorgt dafür, dass sich die Oberfläche angenehm weich anfühlt und sorgt gleichzeitig für eine hohe Rutschfestigkeit im Innen- und Außenbereich.

Der Parkett-Charakter wird außerdem durch die holzdielenähnlichen Formate unterstrichen. So ist die ceramicvision Parkett in den schmalen Größen 20x120, 30x120 und 60x120 cm sowie in dem Chevron-Format 9,7x53 cm erhältlich.

Wunderschöne Gestaltungselemente

Abgerundet wird die Parkett-Serie durch wunderschöne Gestaltungselemente, die auf die Grundfliesen (für Wände und Boden) abgestimmt sind. So gehört neben den drei schmalen Dielenformaten auch ein Chevron-Format zu der Kollektion. Dieses zeichnet sich durch abgeschrägte Kanten aus und ermöglicht wiederum ein V-förmiges Verlegemuster, das besonders elegant wirkt.

Zudem umfasst die Serie die Fliesen Bambus Linz, Bambus Mix und Industrial Mix:

Die großformatigen Wand- und Bodenfliesen Bambus Linz und Bambus Mix (60x120 cm) sind durch eine Oberfläche mit feinen Rillen gekennzeichnet, die auch mit der Hand fühlbar sind.

Auch die Industrial Mix besitzt dieses Muster, jedoch mit einem senkrechten Linienverlauf. Diese ist außerdem nur in dem schmalen Format – 20x120 cm erhältlich. Darüber hinaus gibt es die Fliese in Parkettoptik auch als zwei Zentimeter starke Terrassenplatte für den Außenbereich. So lassen sich mit ein und derselben Fliese durchgehende Flächen gestalten.
Großes Badezimmer mit Fliesenboden in Parkettoptik (ceramicvision Parkett) Schönes Zusammenspiel: Die ceramicvision Linz (Boden) und die strukturierte Variante Bambus Linz ergeben ein wunderschönes Fliesenbild in Holzoptik.