NOCH FRAGEN? +49 (0)231 1811901
eKomi BewertungenTrusted Shops Zertifiziert
NOCH FRAGEN? 0231 1811901

Ariostea Nature

FILTERN NACH

Art
Farbe
Format
Form
Oberfläche
Oberflächenoptik
Material
Rektifiziert
Rutschhemmung
Frostbeständig
Musterversand
Showroom Dortmund
Showroom Münster
alle filter aufheben

Farbauswahl von Ariostea Nature

Die Farben von Nature sind dynamisch und abwechslungsreich gewählt. Eine besonders spannende Wahl ist die Farbe Black Ardesia - doch zunächst zu den drei beigen bis grauen Farbtönen: Die hellste Farbvariante ist Golborne Limestone. Dieser Ton erinnert an warmen Sandstein. Er ist gleichzeitig der hellste Farbton und sorgt für moderne und offene Wohnbereiche, Bäder oder Küchen.

Eine ähnliche, freundlich-warme Note bringt auch die Farbe Aldwych Limestone mit. Allerdings ist dieser Farbton einige Nuancen dunkler als Golborne Limestone. Der gräulich-braune Ton bringt ein modernes und individuelles Ambiente zum Ausdruck. Für alle möglichen Wohnbereiche, kombiniert mit hellen Wandfarben und weißem Mobiliar, entsteht mit Aldwych Limestone ein wohnliches, gemütliches und doch sehr modernes Ambiente.

Die Farbe Stranmere Limestone zeigt ein sattes, dunkles Grau. Eine Nuance, die ein hochmodernes Flair entstehen lässt und mit einer abwechslungsreichen Oberfläche ein dynamisches Bodenbild erzeugt.

Die Ausnahmefarbe: Nature Black Ardesia

Die oben genannten Farben besitzen alle eine durchaus natürlich texturierte Oberfläche. Leichte hellere und dunklere Körnungen und Akzente bringen die Steinoptik zum Ausdruck, die realistisch und hochwertig wirkt. Der Limestone oder Kalkstein kommt sehr gut auf diesen drei Fliesenfarben zum Ausdruck. Eine komplett andere Richtung schlägt die Serie Nature mit der Farbe Black Ardesia ein. Sowohl die Oberfläche als auch die Farbe wirken völlig anders als die drei anderen Farben.

Black Ardesia ist ein kräftiger Farbton, der nicht an Kalkstein, sondern an tiefdunkles Schiefergestein erinnert. Entsprechend ist auch die Oberfläche anders strukturiert. Die drei Farben Golborne, Aldwych und Stranmere Limestone besitzen ein softes Oberflächenfinish. Sie sind matt und wirken insgesamt eher eben und weich. Dazu steht Black Ardesia in einem starken Kontrast: Nicht nur die Farbe ist viel kräftiger als die drei Limestone Töne, sondern auch die Oberfläche ist erheblich stärker strukturiert. Klar zeichnen sich die feinen Linien auf der Oberfläche ab. Sie bringen eine intensive Dynamik auf die Oberfläche, die auch vom Licht beeinflusst wird.

Ariostea Nature: Ein Leichtgewicht unter den XXL-Fliesen

Je größer die Fliesen werden, desto schwerer sind sie. Um beim Verlegen für etwas Erleichterung zu schaffen, werden Großformate häufig nicht in den Stärken gefertigt, die für kleinere Fliesen typisch sind: Sie werden dünner fabriziert, um Gewicht einzusparen.

Auch Ariostea Nature ist mit ihren 6mm in einem “Slim” Format gestaltet. Das erleichtert das Anheben der Fliesen beim Verlegen. Obwohl die meisten Fliesen im Format 100x100cm mit einer Stärke von 6mm gefertigt werden, unterscheidet sich dennoch das Gewicht pro Quadratmeter. Als Beispiel: Die Serie Enmon Statuario wiegt 16kg pro Quadratmeter, Ariostea Nature Black Ardesia wiegt 14,07kg pro Quadratmeter. Beide Serien sind 6mm stark und 100x100cm groß.

Technische Details von Nature

Es überrascht wenig, dass auch bei Ariostea Nature die Qualitätsstandards auf ganzer Linie überzeugen. Die Premium-Fliesenserie Nature ist selbstverständlich frostbeständig und lichtecht. Sie wurde mit der Rutschhemmungsklasse R10 ausgestattet und wirkt dank der rektifizierten Fliesenkanten sehr modern und hochwertig.

R10 bedeutet, dass die matten Fliesen überall im privaten Bereich verwendet werden können. Ob im Hausflur, dem Badezimmer oder in großzügigen Wohnbereichen! Ein weiterer Vorteil des dünnen Feinsteinzeugs: Es kann nicht nur auf dem Boden, sondern auch an den Wänden verlegt werden.