NOCH FRAGEN? 0231 1811901 eKomi BewertungenTrusted Shops Zertifiziert

Fugenmörtel von Ardex

Artikel: 86

Den richtigen Fugenmörtel finden

Tatsächlich ist es gar nicht so einfach, sich für den richtigen Mörtel zu entscheiden. Die Auswahl ist groß und die Anwendungsgebiete der Mörtel sind vielfältig. Deshalb haben wir Ihnen hier eine Auswahl von Ardex Fugenmörteln zusammengestellt, anhand der Sie Ihren Fugenmörtel finden können. Sollten Sie nicht fündig werden, ist unser Servicepersonal sehr gerne für Sie da. Kommen Sie in unserer Ausstellung in Dortmund oder Münster vorbei oder lassen Sie sich persönlich über die Service-Hotline beraten. Die Angaben der Mörteleigenschaften dienen an dieser Stelle als Anhaltspunkte. Vollständige Verarbeitungseigenschaften finden Sie auf der Ardex-Herstellerseite.

Unterschiedliche Anwendungsgebiete

Die Auswahl des Fugenmörtels sollte immer gut überlegt sein - denn auch so beeinflussen Sie die Lebensdauer und Leistung Ihrer Fliesen. Beispielsweise ist nicht jeder Fugenmörtel für Innen und Außen geeignet. Genauso kann Ihre gewünschte Fugenbreite Einfluss auf den richtigen Fugenmörtel haben. Fugenmörtel gibt es außerdem in verschiedenen Ausführungen: Im Eimer, fertig abgepackt und einsatzbereit oder zum Anmischen im Papiersack, um die perfekte Konsistenz und Menge auf Ihr Projekt abzustimmen. Andere Fugenmörtel sind wiederum speziell für Steingut oder für Feinsteinzeug ausgelegt. Erfahren Sie hier mehr über den Fugenmörtel für Ihren persönlichen Einsatzzweck.

Ardex RG 12 1-6

Dieser Fugenmörtel ist für die Verfugung von keramischen Fliesen und Platten geeignet und für Mosaike aus Glas und Porzellan. Fugenbreiten können von 1-6 Millimeter variieren. Aus der Masse ergibt sich eine besonders feine und glatte Fugenoberfläche, die leicht zu verarbeiten und zu waschen ist. Ardex RG 12 1-6 ist hoch belastbar und kann innen wie außen an der Wand und am Boden eingesetzt werden. Der Mörtel hält chemischen und hohen mechanischen Belastungen stand. Sie erhalten pro Stück einen fertig angemischten Eimer mit 4kg. Originalverschlossen und senkrecht gestellt ist der Eimer in trockenen Räumen etwa 12 Monate lagerfähig. Die Fugen sollten innerhalb von 60 Minuten fertiggestellt werden, danach zieht die Masse an. Der Mörtel ist in zahlreichen Farben erhältlich, beispielsweise in Sandgrau, Bahamabeige, Basalt, Weiß oder Silbergrau.

Ardex G6 Flex 1-6

G6 Flex 1-6 ist ebenfalls auf Zement-Basis und speziell für Steingut geeignet. Auch mit diesem Mörtel lassen sich Fugenbreiten von 1-6 mm realisieren - im Innen- und im Außenbereich. Mit diesem Mörtel haben Sie eine lange Verarbeitungszeit: Bei über 20°C liegt die Verarbeitungszeit bei ca. 1,5 Stunden; die Begehbarkeit ist nach circa 4 Stunden gewährleistet. Da dieser Mörtel quarzfrei ist, erhalten Sie eine sehr feine und glatte Fugenoberfläche. Das Anmischverhältnis liegt bei circa 3,5 l Wasser zu 12,5 kg Pulver. Dieser Mörtel ist in vielen Farben, beispielsweise in Silbergrau, Brillantweiß oder Jasmin erhältlich.

Ardex G8S Flex 1-6

G8S Flex 1-6 ist ein Mörtel auf Zement-Basis speziell für Feinsteinzeug. Es können Fugenbreiten von 1-6 mm realisiert werden. Mit dem Mörtel können allerdings auch Fugen von Feinsteinzeug, Steinzeug und Steingut, Glasfliesen, Natur- und Betonwerksteinplatten oder Mosaik aus Glas, Porzellan und Keramik im Innen- und Außenbereich verarbeitet werden. Die Besonderheit dieses Mörtels ist die Flexibilität und die schnelle Erhärtung. Bei über 20°C beträgt die Verarbeitungszeit 30 Minuten; nach 90 Minuten und +20°C kann der Boden schon betreten werden. Der Mörtel ist wasserabweisend und schmutzresistent und ergibt eine feine Fugenoberfläche.

ARDEX G4 BASIC 1-6

Der G4 Basic 1-6 ist ein Mörtel auf Zement-Basis, mit dem Fugenbreiten von 1-6 mm realisiert werden können. Verfugt werden können Fliesen aus Feinsteinzeug, Steinzeug und Steingut sowie Glasfliesen und Natur- und Betonwerksteinplatten. Die Masse ist einfach einzufugen und besitzt eine lange Waschzeit. Ardex G4 Basic 1-6 kann innen und außen verwendet werden. Das Anmischverhältnis beträgt ungefähr 3,5 l Wasser : 12,5 kg Pulver. Geliefert werden, wenn nicht anders ausgewählt, jeweils 4 Beutel á 5kg oder ein 12,5kg Papiersack. Die originalverschlossenen Gebinde sind in trockener Umgebung circa 12 Monate haltbar. Bei über 20°C beträgt die Verarbeitungszeit circa 90 Minuten, die Begehbarkeit ist bei gleicher Temperatur nach ungefähr 4 Stunden gewährleistet.

ARDEX G7 FLEX 2-15

Ebenfalls auf Zement-Basis ist G7 Flex 2-15. Der Fliesenmörtel ist auf Fugenbreiten von 2-15 mm ausgelegt und kann ebenfalls im Innen- und Außenbereich verwendet werden. Der Mörtel besitzt eine lange Verarbeitungszeit von circa 45 Minuten bei +20°C Umgebungstemperatur und eine Begehbarkeit nach circa 90 Minuten. Das Material ist flexibel und hat eine sehr hohe Festigkeit. Daher ist es auch für sehr große Flächen gut geeignet. Das Anmischverhältnis beträgt circa 2,4 l Wasser : 12,5 kg Pulver.

ARDEX G9S FLEX 2-15

Der Allrounder für den Außenbereich: G9S Flex 2-15 ist speziell für Feinsteinzeug, Balkone und Terrassen ausgelegt. Mit Fugen von 2-15 Millimeter können zahlreiche Konzepte realisiert werden. Der Mörtel ist schnell ausgehärtet und entsprechend schnell belastbar. Der Fugenmörtel ist auf Zement-Basis hergestellt, flexibel und hochverformbar. Das Anmischverhältnis beträgt ungefähr 2,4 l Wasser : 12,5 kg Pulver. Die Verarbeitung sollte innerhalb einer halben Stunde passieren (bei +20°C); betreten kann der Boden dann schon nach circa 90 Minuten. Silbergrau, Grau, Basalt oder Sandbeige stehen Ihnen zur Auswahl, um die bestmögliche Farbe zu Ihren Fliesen zu wählen.

ARDEX G5 BASIC 2-15

Auch G5 Basic 5-12 ist auf Zement-Basis gefertigt und auf Fugenbreiten von 2-15 mm ausgelegt. Genau wie die hier aufgeführten anderen Fugenmörtel ist auch dieser innen und außen anwendbar. Eigenschaften sind die leichte Einfugbarkeit, eine lange Waschzeit, eine hohe Festigkeit und eine gute Flankenhaftung. Gefugt werden können beispielsweise Fliesen aus Steingut, Steinzeug und Feinsteinzeug, Spalt- und Klinkerplatten oder Verblend- und Sichtmauerwerk und weiteres. Das Anmischverhältnis beträgt circa 5 l Wasser : 25 kg Pulver.