NOCH FRAGEN? 0231 1811901 eKomi BewertungenTrusted Shops Zertifiziert

Sopro Bauchemie
Varioflex Fließbettmörtel
25 kg Sack
Artikelnummer: 420-25

Bestellzeit 3-6 Werktage,
Versandzeit 2 Werktage
38,95 € /Sack
1,56 € / kg
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Verpackungseinheit: 1 Sack
Sack

Versandkostenfrei ab 2.000 €

innerhalb Deutschlands (nur Festland)
weitere Informationen

Musterservice Cash-Back-Aktion

bis zu 30 EUR
weitere Informationen

Noch Fragen? 0231 1811901

Rufen Sie an oder besuchen Sie uns
weitere Informationen

Produktdetails

HerstellerSopro Bauchemie
SerieVarioflex
ArtFließbettmörtel hochfest
Gebinde25 kg Sack
Artikelnummer420-25
Gewicht pro Sack25 Kg
Bestell-/LieferzeitBestellzeit 3-6 Werktage,
Versandzeit 2 Werktage

Beschreibung

VarioFlex® HF® VarioFlex® hochfest 25 kg Sack

Verbrauch

Zahnung 8 mm
  • Verbrauch: 2,8 kg/m²
  • Reichweite: 8,9 m²
Zahnung 10 mm
  • Verbrauch: 3,5 kg/m²
  • Reichweite: 7,1 m²

Zementärer, turbo-schnell erhärtender, früh hochfester und flexibler Fließbettmörtel. Ideal für den schnellen Baufortschritt auf Terminbaustellen.
Zur sicheren Verlegung von verschüsselungsempfindlichen kunstharzgebundenen Platten, Großformaten, Betonwerksteinplatten sowie Steingut-, Steinzeug- und Feinsteinzeugplatten im Floating-Verfahren. Zur Verlegung von dunklen, verformungsempfindlichen Naturwerksteinen. Geeignet auf Fußbodenheizungen und Verbundabdichtungen.
Zur sicheren Verlegung von großformatigem Feinsteinzeug bis 0,5 m2 Fliesengröße auf mit unverdünnter Sopro Grundierung grundierten Calciumsulfatestrichen. Bei größeren Formaten (Jumbo-Platten) ist der Calciumsulfatestrich mit Sopro MultiGrund oder Sopro Epoxi- Grundierung vorzubehandeln. Hohe Sicherheit durch vollsatte Rückseitenbenetzung und Kontakthaftung sowie schnelle kristalline Wasserbindung.

  • Boden
  • Innen und außen
  • C2: Haftfestigkeit ? 1,0 N/mm2
  • E: lange klebeoffene Zeit ? 30 Minuten
  • F: frühe Haftfestigkeit ? 0,5 N/mm. nach 6 Stunden
    Sopro VarioFlex® HF® bereits nach 90 Minuten 0,5 N/mm2; bereits nach 3 Stunden 1,0 N/mm2
  • Verarbeitungszeit: 30 – 45 Minuten
  • Begeh- und verfugbar: nach ca. 2 Stunden
  • Voll belastbar: nach ca. 5 Stunden
  • Staubreduziert
  • Chromatarm gem. Verordnung (EG) Nr. 1907/2006, Anhang XVII
Prüfzeugnisse
Technische Universität München:
DIN EN 12 004: C2 EF
Haftfestigkeit ? 1 N/mm² bei +23 °C bereits nach 3 Stunden, bei +10 °C bereits nach 6 Stunden, bei +5 °C bereits nach 10 Stunden
Allgemeines bauaufsichtliches Prüfzeugnis (abP) gemäß PG-AIV im Verbundsystem mit Sopro DSF 523, DSF 623, Sopro TDS 823, Sopro GD 749 und weiteren Sopro-Komponenten
Allgemeines bauaufsichtliches Prüfzeugnis (abP) gemäß PG-AIV im Verbundsystem mit Sopro PU-FD 571, Sopro EPG 522 und weiteren Sopro-Komponenten
Prüfbericht: Sopro VF HF 420 in Verbindung mit Sopro DSF 523, Sopro DSF 623, Sopro TDS 823 und Sopro GD 749 erfüllt die Anforderungen gemäß DIN EN 14 891, auch die der Haftfestigkeiten nach Chlorwasserlagerung